Otto Hespeler 90 Jahre

Meldung vom:

| Personalien

Am 22. August 2018 feierte Otto Hespeler aus Wannweil die Vollendung seines 90. Lebensjahres. Bei guter Laune und Gesundheit konnte er zahlreiche Gäste aus seinem Freundeskreis und des gärtnerischen Berufsstandes begrüßen. Sie alle waren in die Gärtnerei Hespeler gekommen, um den Gemüsegärtner Otto Hespeler zu gratulieren und um ihm Respekt und Ehre auszusprechen für seinen unvergesslichen Einsatz, den er besonders erfolgreich als oberster Gemüsegärtner Deutschlands geleistet hat. Er war von 1979 bis 1991 Vorsitzender der Bundesfachgruppe Gemüsebau im Zentralverband Gartenbau und im Bundesausschuss Obst und Gemüse. In dieser Zeit hat er die Leit- und Richtlinie des Kontrollierten Integrierten Anbaus von Gemüse als umweltschonendes Anbauverfahren in der Bundesrepublik Deutschland initiiert und formuliert. Diese freiwilligen Selbstverpflichtungen, die in Teilen über die gesetzlichen Vorgaben hinausgingen, hatten das Ziel, das Image des heimischen Gemüsebaus zu stärken. Ein weiser, mühsamer aber auch erfolgreicher Weg. Es war eine kraftraubende Herausforderung, möglichst alle Gemüsegärtner von dieser Vision zu überzeugen und mitzunehmen. Übrigens: Darauf aufbauend ist z. B. der heute gültige QS-Leitfaden Produktion entstanden.

Seinen Humor und seine Schlagfertigkeit hat Otto Hespeler bis heute nicht verloren. Möge ihm diese erfrischenden Eigenschaften noch lange erhalten bleiben.

Otto Hespeler 90 Jahre

Einen saisonalen Blumenstrauß erhielt der Jubilar Otto Hespeler (unverkennbar mit Gärtnerschürze) zu seinem Ehrentag. Zu den Gratulanten gehörten (v.l.): Jochen Winkhoff, Geschäftsführer der Bundesfachgruppe Gemüsebau, Uli Natterer, Vorsitzender der Fachgruppe Gemüsebau im Gartenbauverband Baden-Württemberg- Hessen e.V. und Joachim Hespeler, heutiger Betriebsinhaber und ehem. Vorstandsmitglied der Bundesfachgruppe Gemüsebau

Text/Foto: Bundesfachgruppe Gemüsebau

Zurück

Deutschland mein Garten    Gärtner. Der Zukunft gewachsen.    QS-System    5 am Tag    hortigate