Mitgliederversammlung 5amTag: Großes Finale der Kampagne Snack5 steht an

Meldung vom:

| Termine und Veranstaltungen

Am 09. Juni 2021 fand die Mitgliederversammlung des Vereins 5 am Tag e.V. digital statt. Fokus lag neben den gewohnten Regularien auf den Aktivitäten rund um die EU-Kampagne Snack5. Diese findet seit Januar 2019 bis noch Ende 2021 online auf der Webseite und in den Social Media-Kanälen statt. Mit unterschiedlichen Maßnahmen plant die Kampagne Snack5 immer wieder ins Bewusstsein zu rücken, wie einfach und lecker es ist, gesund und ausgewogen zu essen. Messeauftritte in Deutschland und Österreich sowie Aktionen in Schulen, Unternehmen und Führungen durch Gartenbaubetriebe für Schüler sollten das Maßnahmenpaket ergänzen, leider fand Vieles wegen Corona nicht statt. Vom Vorstand wurde dann berichtet, dass andere Aktivitäten alternativ ausgewählt worden sind. Beispielsweise der Wettbewerb, um den Fruchtkorb am Arbeitsplatz, Ernährungscheck für Eltern, Vordrucke für Rätsel- und Lernbroschüren und ganz neu die Videoclips für Kinder zum Anbau von Gemüse und Obst. Ein Ziel ist es, den Kindern damit einen Eindruck zu geben, wo Gemüse wächst, wie es produziert wird und zu vermitteln, wie einfach es ist, sich dank Gemüse aus Europa gesund und lecker zu ernähren.

Für die Zukunft ist man ebenfalls gerüstet. Im Mai 2021 wurde ein Antrag zur Bewilligung einer neuen EU-Kampagne versendet. Dieser orientiert sich stark an den Maßnahmen der aktuellen Snack5-Kampagne, enthält aber auch viele neue Elemente und Arbeitsvorhaben. Antragsteller sind neben dem 5 am Tag e.V. erneut AgrarMarkt Austria (AMA) und neu die Bundesvereinigung der Erzeugerorganisationen Obst und Gemüse (BVEO). Der Antrag wurde im Mai an die EU übermittelt. Eine Rückmeldung durch die EU wird im Oktober erwartet. Des Weiteren plant der Verein 5 am Tag für die Kampagne Snack 5 ein internationales Symposium zum Thema Ernährung unter der Fragestellung: „Gemüse und Obst in der Ernährung: Was leisten Wissenschaft, Politik und Wirtschaft?“ am 23. Oktober. Nähere Informationen entnehmen Sie der Anzeige. Die Mitglieder Bundesfachgruppe Gemüsebau finanzieren zusammen mit renommierten wissenschaftlichen Fachgesellschaften wie die Deutsche Gesellschaft für Ernährung und die Deutsche Krebsgesellschaft, Krankenkassen, Ministerien, Stiftungen sowie zahlreiche Partner aus der Wirtschaft den Verein 5 am Tag e.V. und fördert die Aktivitäten rund die Ernährungskampagne mit dem Ziel den Verzehr von Gemüse und Obst zu steigern. 

 

Zurück

Deutschland mein Garten  Gärtner. Der Zukunft gewachsen.  QS-System   5 am Tag   hortigate   hortigate