22. bis 24. November: Herbsttagung Programm steht

Meldung vom:

| Termine und Veranstaltungen
22. bis 24. November: Herbsttagung an der Ostsee
Hotel NEPTUN

„Wie gestaltet sich der Pflanzenschutz im Jahre 2030“ - Das wird das Leitthema der 53. Herbsttagung vom 22. bis 24. November 2018 in Rostock/Warnemünde sein. Zum Thema „Gift im Gemüse? Von realen Risiken und medialen Verzerrungen“ macht Dr. Gaby-Fleur Böl, Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) den Auftakt zur öffentlichen Tagung am Freitag ab 10.30 Uhr. Der Nachmittag steht dann ganz im Zeichen des Leitthemas. Als Referenten konnten gewonnen werden: Dr. rer. agr. Till Backhaus (angefragt), Minister für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern, Prof. Dr. rer. nat. Andreas Schäffer, Leopoldina (Akademie der Wissenschaften), Dr. Jörn Wogram, Umweltbundesamt, Markus Röser, BASF und Dr. Erich Jörg, Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz. Nach dem geselligen Abend in der Sky-Bar des Tagungshotels Neptun wird die 53. Herbsttagung am Samstag mit der Besichtigung der Betriebe Gartencenter „De Grönefingers“, Rostock und Jan Tuinier Hofmann, Blowatz, abgeschlossen. Das Tagungshotel Neptun liegt direkt an der Ostsee. Das konkrete Programm und die Anmeldeunterlagen finden Sie auf dieser Internetseite unter dem Reiter „Termine“. Anmeldeschluss ist der 15. Oktober.

Programm und Anmeldeunterlagen

Fotoquelle: Hotel NEPTUN

Zurück

Deutschland mein Garten    Gärtner. Der Zukunft gewachsen.    QS-System    5 am Tag    hortigate