Aktuelle Notfallzulassungen

Meldung vom:

| Pflanzenschutz und Düngung
Aktuelle Notfallzulassungen

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat für die Saison 2018 mehrere Anträge der Bundesfachgruppe Gemüsebau auf Notfallzulassung (nach Artikel 53 der Verordnung (EG) Nr. 1107/2009 in Verbindung mit § 29 ABS. 1 Nr. 1 des Pflanzenschutzgesetzes) erhalten und geprüft. Zugestimmt wurde folgenden Anträgen:

  • Iprodion gebeiztes Saatgut gegen Alternaria, Stemphylium in Kohlgemüse, Radieschen, Rettich, Möhre, Knollensellerie, Gemüsefenchel und Bleichsellerie
  • Proman gegen Unkräuter in Feldsalat (Frühjahrs- und Herbstanbau 2018)
  • Benevia gegen Kohlfliege in Radis, Brokkoli und Wirsing
  • Benevia gegen Thripse in Bundzwiebeln
  • Ordoval gegen Spinnmilben in Freilandgurken

Alle Zulassungen laufen maximal 120 Tage. Die Pflanzenschutzdienste der Länder sind informiert. Bitte wenden Sie sich bei Fragen zur Anwendung direkt an Ihrem zuständigem Pflanzenschutzberater.

Abgelehnt wurden folgende Anträge:

  • Proman gegen Unkräuter in Buschbohnen
  • Benevia gegen Kl. Kohlfliege in Chinakohl

Text: Jochen Winkhoff

Zurück

Deutschland mein Garten    Gärtner. Der Zukunft gewachsen.    QS-System    5 am Tag    hortigate