Meldung vom:
| Pflanzenschutz und Düngung
Kohl-Jungpflanzen dürfen in diesem Jahr bei Bedarf mit Verimark behandelt werden.

Kohl-Jungpflanzen: Verimark für Notfälle

2019 können nun auch deutsche Kohl-Jungpflanzen besser gegen Schädlinge geschützt werden - dafür hat sich die Bundesfachgruppe Gemüsebau in Zusammenarbeit mit den zuständigen Personen intensiv stark gemacht.

Weiterlesen ...

Meldung vom:
| Pflanzenschutz und Düngung
Buschbohnen: Notfallzulassung für Proman erteilt

Buschbohnen: Notfallzulassung für Proman erteilt

Auf erneuten Antrag der Bundesfachgruppe Gemüsebau wurde das Herbizid Proman mit dem Wirkstoff „Metobromuron“ als Notfallzulassung erstmals für die Anwendung in Buschbohnen für 120 Tage in Deutschland zugelassen.

Weiterlesen ...

Meldung vom:
| Pflanzenschutz und Düngung
Rückstände auf konstant niedrigem Niveau

Rückstände auf konstant niedrigem Niveau

Lebensmittel sind in Deutschland nur sehr gering mit Pflanzenschutzmittelrückständen belastet, darauf weist die Bundesfachgruppe Gemüsebau hin.

Weiterlesen ...

Meldung vom:
| Pflanzenschutz und Düngung
Düngeverordnung: Verschärfung zu erwarten

Düngeverordnung: Verschärfung zu erwarten

Die EU-Kommission hat von Deutschland erneut Anpassungen der Düngeverordnung eingefordert.

Weiterlesen ...

Meldung vom:
| Pflanzenschutz und Düngung
Pflanzenschutz Im Fokus

Pflanzenschutz: Im Fokus

Zum Schwerpunktthema „Pflanzenschutz 2030“ diskutierten die Gemüsegärtner mit den Referenten aus verschiedenen Fachbereichen und beleuchteten das Thema aus unterschiedlichen Perspektiven.

Weiterlesen ...

Meldung vom:
| Pflanzenschutz und Düngung
Aktuelle Notfallzulassungen

Aktuelle Notfallzulassungen

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat für die Saison 2018 mehrere Anträge der Bundesfachgruppe Gemüsebau auf Notfallzulassung erhalten und geprüft.

Weiterlesen ...

Meldung vom:
| Pflanzenschutz und Düngung
Rettich- und Radieschen: Rückstandshöchstgehalte ab 2022

Rettich- und Radieschen: Rückstandshöchstgehalte ab 2022

Seit Jahresbeginn gelten auch für Rettich- und Radieschen-Blätter die gesetzlichen Rückstandshöchstgehalte.

Weiterlesen ...

Meldung vom:
| Pflanzenschutz und Düngung
Wiederzulassungsverfahren für Thiram gefordert

Wiederzulassungsverfahren für Thiram gefordert

Im Ständigen Ausschuss für Pflanzen, Tiere, Nahrungs- und Futtermittel (ScoPAFF) sollte im Frühjahr über den Vorschlag der EU-Kommission für eine Nicht-Verlängerung der Zulassung des Wirkstoffs Thiram beraten und gegebenenfalls abgestimmt werden.

Weiterlesen ...

Meldung vom:
| Pflanzenschutz und Düngung
Die Themenblöcke Düngeverordnung und Pflanzenmedizin standen im Focus der 27. Bundesberatertagung Gemüsebau Anfang März 2018 in Grünberg.

Düngeverordnung: Auch Gemüsebauberater fordern bundeseinheitliche Umsetzung

Die Umsetzung der Düngeverordnung obliegt in großen Teilen den Bundesländern. Dort gibt es unterschiedliche Auslegungen. Eine Entwicklung, die zu verzerrten Wettbewerbsvoraussetzungen im Bundesgebiet führen kann.

Weiterlesen ...

Meldung vom:
| Pflanzenschutz und Düngung
Iprodion: Aufbrauchfrist bis 5. Juni 2018 verlängert

Iprodion: Aufbrauchfrist bis 5. Juni 2018 verlängert

Mit Iprodion gebeiztes Saatgut kann bis zum 5. Juni 2018 aufgebraucht werden. Damit wurde dem Antrag auf Notfallgenehmigung nach Art. 53 der VO 1107/2009 der Bundesfachgruppe Gemüsebau im Bundesausschuss Obst und Gemüse im Zentralverband Gartenbau (ZVG) stattgegeben.

Weiterlesen ...

Deutschland mein Garten    Gärtner. Der Zukunft gewachsen.    QS-System    5 am Tag    hortigate