Meldung vom:
| In eigener Sache

Aktuelles aus dem Verbundvorhaben Lückenindikationen

Die Förderung des Verbundvorhabens Lückenindikation vom Bundesministerium für Landwirtschaft und Ernährung lief 2020 aus.

Weiterlesen ...

Meldung vom:
| In eigener Sache

Bundesfachgruppe Gemüsebau beteiligt sich an der Kommentierung zum Rechtsakt der EU-Öko-Verordnung 2018/848

Bis zum 15. September bestand die Möglichkeit den Vorschlag der Expertengruppe für ökologische Erzeugnisse der europäischen Kommission zur Änderung der Öko-Verordnung 

Weiterlesen ...

Meldung vom:
| In eigener Sache

Beteiligung an der EU-Umfrage zu Vermarktungsnormen

Im Rahmen der Überprüfung der Absatzförderungspolitik innerhalb und außerhalb der EU findet derzeit die öffentliche Konsultation „EU-Vermarktungsnormen für landwirtschaftliche Erzeugnisse“ statt.

Weiterlesen ...

Meldung vom:
| In eigener Sache

Einseitige Berichterstattung zu Saisonarbeitskräften kritisiert Bundesfachgruppe Gemüsebau setzt auf sachliche Gesprächsebene

Mehrere Berichte in Print- und Fernsehmedien über Saisonarbeitskräfte sind aus Sicht der Bundesfachgruppe Gemüsebau (BfG) einseitig und undifferenziert.

Weiterlesen ...

Meldung vom:
| In eigener Sache

Existenzen bedroht – Düngeverordnung nicht vereinbar mit Gemüseanbau

Verband kritisiert Verschärfung der Düngeverordnung.
Der Referentenentwurf zur Verschärfung der Düngeverordnung wurde am 20.12.2019 den Verbänden zur Kommentierung zugesendet. 

Weiterlesen ...

Meldung vom:
| In eigener Sache
Papenburger Gärtner präsentieren Können. (Foto: Silze)

Intensiver Informationsaustausch

Mehr als 90 Millionen Kräutertöpfe werden jährlich in den Gewächshäusern in Papenburg gezüchtet und über die Gartenbauzentrale (GBZ) vertrieben.

Weiterlesen ...

Meldung vom:
| In eigener Sache
Dr. Franziska Waldow vom Julius-Kühn-Institut (JKI)

Pflanzenschutz und Saisonarbeitskräfte

Das Thema: „Neues bei den Lückenindikationen in Gemüsekulturen: Von A(ntragsstau) bis V(erbundvorhaben)“ war Inhalt des Vortrages von Dr. Franziska Waldow vom Julius-Kühn-Institut (JKI).

Weiterlesen ...

Meldung vom:
| In eigener Sache
Damit Verbraucher auch in Zukunft bei deutschem Gemüse vertrauensvoll zugreifen, muss mehr für das Image der Produkte und der Branche getan werden.

Imagepflege und Vernetzung

Die Mitglieder des Ausschusses für Öffentlichkeitsarbeit der Bundesfachgruppe Gemüsebau stellten dem Vorstand bei der Sitzung Anfang Februar in Berlin ihre Vorgehensweise vor. Ziel sei es, das Image des deutschen Gemüseerzeugers in der Öffentlichkeit zu erhöhen.

Weiterlesen ...

Meldung vom:
| In eigener Sache
| Termine und Veranstaltungen
Gruppenbild

Spargelseminar: Austausch für Experten

Das 28. Spargelseminar lockte zahlreiche, interessierte Spargelanbauer aus Deutschland und den Nachbarländern vom 20. bis 23. Januar 2019 mit einem vielseitigen Programm nach Grünberg.

Weiterlesen ...

Meldung vom:
| In eigener Sache
| Messen
Julia Klöckner und Willi Böck

IGW: Praxis trifft Politik

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner und der Gemüseunternehmer und ZVG-Vizepräsident Willi Böck tauschten sich über aktuelle berufspolitische Themen aus.

Weiterlesen ...

Deutschland mein Garten  Gärtner. Der Zukunft gewachsen.  QS-System   5 am Tag   hortigate   hortigate